Haltbar machen von Fleisch

Kurzbeschreibung:

Wir werden während meiner Praktischen Vorführung einzelner Methoden über zusätzliches theoretisches Wissen sprechen und Prozesse des Haltbarmachens durchführen.

Teilnehmer:
Alle

Vortragender:

Alex  Landgraf

(Hobbymetzger)

Abhandeln werden wir:

-Handhabung von Messern und schleifen

-Zerlegen des Tieres in seine Einzelteile (Keule zerlegen)

-Wurst im Glas

-Pökeln

-Aschreifen

-Räuchern

-Sülze

 

 

Alex Landgraf

Seit meiner Kindheit beschäftigt mich das Thema Fleisch in all seinen Varianten.

Begonnen hatte ich als kleiner Knirps mit Blutrühren und Wurstsuppe austragen, wo der Grundsein zu meiner Fleischeslust gelegt wurde.

Zunächst begann ich eine Jagdausbildung und verwertete mein Fleisch direkt zum Verzehr jedoch wollte ich mehr aus meinem Gejagten machen als einen schlichten Braten und begann somit das Fleisch auf Verschiedenste weisen haltbar zu machen. Von Räuchern über das Wursten ließ ich keine Methode aus und probierte mich selbst an allerlei Varianten der Fleischkunst.

Seit 3 Jahren nenne ich eine mobile Wursterei mein Eigen und erprobe mich an verschiedensten Wurstvarianten.

 

 

Kosten

Es gelten die Workshoptickets für die Teilnahme an Worksshops.

Zusätzliche Kosten: X€ für Fleischwaren

Voraussetzungen

keine, keine Altersbeschränkung

Unterstütze uns: