1. Nützliche Gegenstände aus Zivilisationsmüll herstellen und 2.Dokumentenmappe

Kurzbeschreibung:

1.Nützliche Gegenstände aus Zivilisationsmüll herstellen

Überall kann man heutzutage interessanten Müll finden, z.B. Drahtbügel, Dosen, Plastiksachen. Vieles davon kann in Überlebenssituation genutzt werden. Gezeigt werden u.a. Konservendosenöfen, Pappkartonöfen u.v.m.

 

2. Dokumentenmappe „Proof of Life“

Die wichtigsten persönlichen Angaben in einer Dokumentenmappe.
Die Mappe dient der Identifikation in Katastrophenfällen sowie bei Entführungen, als Sicherheit während der Arbeit in Kriegs-, und Krisengebieten.

 

Teilnehmer:
Fortgeschritten

Vortragender:

 

 

 

Thorsten Kunkel

(Wildnistourer)

Thorsten „Tex“ Kunkel,

geb. am 27.03.1962 in Hannover. Seit über 30 Jahren bin ich „Outdoor“ und habe selbst schon viele Teile der Welt bereist, z.T. als Soldat, z.T. als privater „Abenteurer“. Auch habe ich schon an vielen internationalen Expeditionen als Sicherheitsbeauftragter teilgenommen. Abenteuer, Outdoor und alles was dazu gehört bestimmt meinen Alltag, es ist zugleich Beruf und Hobby. Bushcraft ist ein ergänzendes Hobby gegenüber dem echten Survival, welches eigentlich nur im Profieinsatz erforderlich ist. Beruflich beschäftige ich mich zum größten Teil mit professionellen Expeditionen und Abenteuerreisen und der Sicherheit auf Reisen. Das Thema Notfall (Prepper) ist ein weiterer Bereich meiner Aktivitäten, allerdings nicht so, wie es im allgemeinen diskutiert und behandelt wird. Prepper betrachte ich sehr realistisch und arbeite mehr auf der militärischen Basis.
Gründer und 1. Vorsitzender des Tangram Security Group e.V.
Natürlich biete ich auch Kurse, Seminare und spezielle Trainings an. Diese können nach Absprache oder Ankündigung durchgeführt werden.

 

Kosten

Es gelten die Workshoptickets für die Teilnahme an Worksshops. Spezieller Kostenersatz für Material wird nicht erhoben.

Voraussetzungen

keine, keine Altersbeschränkung

Unterstütze uns: